Musikschul - Newsletter  

27. Oktober 2020        Schuljahr 2020/21


Musiktheorie - Kurs per Fernunterricht


Die Musiktheorie ist wie eine "Geheimsprache" für Musiker, mit deren Hilfe sie sich besser verständigen können.

Dieses Unterrichtsfach stellt eine Vorbereitung für Übertritts- bzw.

Abschlussprüfungen dar. Tonleiter, Gehörerziehung, Notenwerte, Rhythmus,

Notennamen, Dynamische Zeichen und Harmonielehre sind nur einige

Inhaltsschwerpunkte des angebotenen Fachs.

Da es für viele nicht möglich ist diesen Kurs beim Präsenzunterricht zu

besuchen, versuchen wir, diesen Kurs per Videokonferenz durchzuführen.

Geplant sind 8 Einheiten. (nach Bedarf auch mehr) Die erste Einheit – wo auch alles genau erklärt wird - und die Prüfung, findet in den jeweiligen Schulstandorten statt. Anmeldeblätter werden vom Lehrer ausgeteilt. Beginn: ab November. Lehrer: Franz Buchegger


Übertritts Prüfungen


Am Samstag den 17.Oktober 2020 absolvierten insgesamt 15 MusikschülerInnen ihre vom Mai

verschobene Übertrittsprüfungen in Bronze und Silber.

Mit 8 ausgezeichneten und 7 Sehr Guten Erfolgen war es ein sehr erfolgreicher Prüfungstag.

Ein danke an alle SchülerInnen und LehrerInnen für die gute Vorbereitung auf die Prüfungen bzw. ein Danke auch bei den Eltern, dass sie immer wieder unterstützend bei der Vorbereitung mitwirken.

Diese Schüler waren dabei: Sandra Beisteiner Querflöte, Katrin Höller Querflöte, Laura Mandl Querflöte, Antonia Ebner Querflöte, Julia Piribauer Querflöte, Nadine Piribauer Gitarre, Magdalena Stangl Gitarre, Katharina Spenger Gitarre, Anja Schwarz Keyboard, Matthias Grill Tenorhorn, Julian Heissenberger Trompete, Johann Raab Trompete, Michael Maurer Tuba, Jonas Mandl Tenorhorn, Manuel Oberger Saxophon


Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen und Anliegen an uns oder besuchen sie unsere Homepage. In diesem Sinne wünsche ich uns einen guten Start in das neue Musikschuljahr!


Vielen Dank und herzliche Grüße

Musikschulleiter Karl Spenger & das Lehrerteam

 



Kontakt:  Musikschule Bucklige Welt-Mitte

Obmann: Bgm Manfred Grundtner, Leitung: Karl Spenger

2812 Hollenthon Kirchenplatz 1/1

E-Mail: musikschule-bwm@gmx.at

Hompage: http://www.musikschule-buckligeweltmitte.at

Newsletter abmelden unter: musikschule.bwm@gmx.at

Bild: MS-Leiter Karl Spenger,

GR Andreas Neubauer;

Bgm Erich Rasner,

VBgm Monika Schwarz,

Obmann Bgm Manfred

Grundtner,

GR Robert Zitterbayer,

Bgm Josef Schrammel,

GR Hermann Kühteubl,

Bgm Bernd Rehberger,

Sekretär Christian Grill


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,


Wir sind nun gut in das neue Schuljahr gestartet und alles hat wieder seinen gewohnten Rhythmus bekommen. Wir freuen uns, dass sich - trotz der Ausnahmesituation -, wieder viele angemeldet haben. Wir haben nach derzeitigem Stand unser Stundenkontingent schon überschritten. Nachfolgend dürfen wir einige Informationen zum aktuellen Stand übermitteln.


Ausnahmesituation Coronavirus:


Wie die aktuellen Entwicklungen zeigen, werden wir auch im aktuellen Schuljahr auf neue und oft kurzfristige Herausforderungen reagieren müssen. Die Ampelfarbe der jeweiligen Pflichtschule gelten auch für die Musikschule. Vorrangig soll aber der Präsenzunterricht in der Schule stattfinden.

Es werden immer wieder Lehrende bzw. deren Familienmitglieder, Schul- und Kindergartenkinder als Verdachtsfälle eingestuft, und sollen das Haus bis zum Vorliegen des Testergebnisses nicht verlassen. Welche Personen in einem Verdachtsfall in Quarantäne müssen, entscheidet die jeweilige zuständige Bezirkshauptmannschaft.

Wir empfehlen in diesen und ähnlichen Fällen erneut musikalisches Distance Teaching

& Learning. Dies selbstverständlich nur, sofern alle betreffenden gesund und die Schülerinnen bzw. Schüler zustimmen. Stunden, die aufgrund der Abwesenheit von Schülerinnen und Schüler z.B. im Verdachtsfall nicht gehalten werden können, müssen nicht nachgeholt werden und sind so zu behandeln wie Abwesenheiten aufgrund von Krankheit.

Unsere Lehrer sind gut vorbereitet und können auch zwischen dem Präsenzunterricht in der Schule auf Video-Unterricht wechseln. Die Unterrichtszeit sollte womöglich immer gleichbleiben.

Für den „Video-Unterricht“ empfehlen wir schon vorab, sich mit dem Lehrer abzusprechen, in welcher Form bzw mit welchem Medium kommuniziert werden soll. Ein Notebook oder ein Stand-PC mit Kamera sollte aber zum Standard werden.


Neuer Musikschulvorstand


Nach den Gemeinderatswahlen wurde auch der Musikschulvorstand neu aufgestellt. Dem Musikschulverband Bucklige Welt-Mitte gehören die Gemeinden Hollenthon, Lichtenegg, Wiesmath und seit Herbst des Vorjahres – Schwarzenbach an. Pro Gemeinde werden der Bürgermeister und ein Gemeinderat in den Vorstand entsandt. Bgm von Hollenthon Manfred Grundtner wurde in seiner Funktion als Obmann bestätigt.

Für Wünsche und Anregungen können sie jederzeit kontaktiert werden.